Das Studium an der Medizinischen Universität Breslau

Die Universität

Die Medizinische Universität Breslau (Wroclaw Medical University) wurde 1950 gegründet und gehört in Polen mit über 5000 Studenten und mehr als 800 Lehrkräften zu einer der renommiertesten Universitäten. 

Zu den bekannten Persönlichkeiten, die an dieser Universität tätig waren gehören Alois Alzheimer, Robert Koch und Paul Ehrlich.

Allgemeine Informationen

Zu der Universität zählt neben der Medizinischen Fakultät noch eine Zahnmedizinische sowie eine Gesundheitswissenschaftliche Fakultät. 

Darüber hinaus gibt es seit 2003 eine English-Division: wie der Name schon verrät, kann man hier Medizin oder Zahnmedizin auf Englisch studieren.  

Um auf den Beruf umfassend vorbereitet zu werden, findet der klinische Teil des Studiums in der Breslauer Universitätsklinik statt, welche zu den größten in Polen zählt. 

Außerdem werden in deren Simulationszentrum Maßnahmen ohne Patientenkontakt geübt. Somit erhalten die Studenten eine umfassende und praxisorientierte Ausbildung.

Ebenso zählt neben akademischen Einrichtungen noch eine Sporthalle mit einem Fitnessstudio zu den Gebäuden der Universität.

Zusätzlich gibt es im Gebäude der Anatomischen Fakultät ein Universitätsmuseum, welches zahlreiche Bereiche der Forschung aus einem historischen Licht beleuchtet. Die Universitätsbibliothek umfasst zwei Stockwerke mit ausreichendem Aufenthaltsbereich und extra angefertigtem ,,Silent-Room“, einem schallisoliertem Raum für ungestörtes Lernen. 

Studienverlauf

Das Studium an der Medizinischen Universität in Breslau in der English Division dauert, so wie in Deutschland, 6 Jahre (Davon ist das 6. Jahr gleichzusetzen mit dem Praktischen Jahr). Die Unterrichtssprache des theoretischen und praktischen Teils ist Englisch. 

Die ersten zwei Jahre gleichen der Vorklinik, die man mit dem Bestehen aller Prüfungen absolviert (es gibt nach polnischen Standards keine Staatsexamen, welche mit dem Physikum gleichzusetzen sind). In diesen Jahren hat man Unterricht ohne direkten Patientenkontakt.

Die folgenden drei Jahre bestehen überwiegend aus klinischen Fächern, die in einem der beiden Universitätskrankenhäuser stattfinden.

Das letzte Jahr ist ausschließlich praktisch. Dies leistet man ebenfalls in einem der beiden Unikliniken ab.

Unterzieht man sich allen Prüfungen erfolgreich, so erhält man den Abschluss ,,Medical Doctor (MD)“, in Polnisch: LEKARZ (MD)

Pflichtfächer des 1. Semesters

Hier finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Fächer im ersten Semester des Medizinstudiums an der Medizinischen Universität in Breslau. Um eine detaillierte Beschreibung zu bekommen, klicken Sie bitte auf ,,Mehr Informationen“.

Optionale Kurse

Neben den klassischen Fächer gibt es sog. ,,Optional Courses“. Diese Kurse dienen der Vertiefung des medizinischen Fachwissens sowie der Persönlichkeitsentwicklung innerhalb interdisziplinärer Fächer. 

 

Dieses Angebot zeichnet die Medizinische Universität Breslau im Besonderen aus. 

Es ist ebenso wichtig zu wissen, welche optionalen Kurse belegt werden müssen um mit einem anerkannten Physikum nach Deutschland wechseln zu können. In unserer Bewerbungshilfe werden Sie ebenfalls zu diesem Punkt beraten.

Beispiele:

Studieren auf Englisch

"Das ist doch total schwierig - ist das überhaupt machbar?"

Wir meinen: Auf jeden Fall!

Fasst man den Entschluss, ein Studium im Ausland aufzunehmen, sieht man sich mit einer ganzen Reihe an Fragen konfrontiert.
Typische Sorgen ausländischer Studenten, die sich für die English Division entscheiden, lauten u. a.:

Schaffe ich das überhaupt? Das ist doch sowie so ein sehr anspruchsvoller Studiengang – und dann auch noch auf einer Fremdsprache? Das traue ich mir nicht zu!“

Kein Grund zur Sorge

Die polnischen Dozenten sind auch keine Muttersprachler.
Das Englisch ist daher einfach und verständlich und nicht vergleichbar mit amerikanischen oder englischen Universitäten. Auch wenn Ihr Englischunterricht in der Oberstufe nicht der beste war, für das Studium in Polen reicht er auf jeden Fall aus.

Zudem sind die empfohlenen medizinischen Fachbücher verständlich verfasst. Viele deutsche Studenten lernen zusätzlich mit deutschen Studienbüchern, also quasi bilingual. Zusätzlich bieten wir ein Tutorium auf Deutsch an, sodass kein Platz für Missverständnisse bleibt.

Gewöhnung setzt schnell ein

Keine Frage, die ersten Wochen im Studium sind hart – anderes Land und andere Sprache. Aber irgendwann ist man dann „angekommen“, hat neue Freunde gefunden und genießt auch das Studentenleben.

Deswegen sagen wir: Ihre Ängste sind nachvollziehbar, aber dennoch unbegründet. Trauen Sie sich! 

Fazit

Wir verstehen, dass das Medizinstudium auf Englisch als großes Wagnis gesehen wird. Aber wir sind überzeugt: Es lohnt sich, mutig zu sein! 

Kosten & Finanzierung

Studienkosten

Der Semesterbeitrag an der Medizinischen Universität in Breslau beträgt 25.000 Zloty (umgerechnet 5.500-6.000 €)

Wer beim 3. Prüfungsversuch durchfällt, darf die Prüfung im nächsten Studienjahr kostenpflichtig wiederholen.

Finanzielle Unterstützung

Unter bestimmten Vorraussetzungen stehen Ihnen Angebote der Berufsausbildungsförderung zu.

Abhängig von dem Einkommen der Eltern sind somit monatliche Unterstützungen von bis zu 800 € möglich.

Das Bundesministerium für Ausbildungsförderung stellt Studenten, welche im Ausland studieren und BaföG beziehen, einen einmaligen Zuschuss von ca. 4000 € zur Verfügung. Dieser wird im ersten Studienjahr ausgezahlt.

Außerdem wird zusätzlich eine Reisekostenpauschale angeboten.*

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Webseite des Bundesministeriums für Ausbildungsförderung.

Bedenken Sie auch, daß die Lebenshaltungskosten in Polen niedriger sind als in Deutschland. Wenn das Studium Ihre erste Ausbildung ist, wird das Kindergeld bis max. zum 27. Geburtstag weitergezahlt.

*Alle Angaben ohne Gewähr.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Vereinbaren Sie jetzt Ihr kostenloses Erstgespräch!

Allgemeiner Kontakt:

Sie erreichen uns telefonisch unter:

+49(0)16334-10737

Mo.-Fr. 10.00-18.00 Uhr 

Per E-Mail:
info@breslau-medizin.de

Anschrift:

Breslau-Medizin GbR

Hans-Humpert Str. 7

33102 Paderborn

Senden Sie uns jetzt Ihre Nachricht: